Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

In ganz unterschiedlichen Zusammensetzungen bereiten die Projektteams die Veranstaltungen von Micha vor und führen sie durch.

Die Projektteams sorgen dafür, dass aus Ideen Wirklichkeit wird.

Ein ganz großes Anliegen ist dabei: Wo immer möglich, werden Schülerinnen und Schüler bei der Ausfaltung der Ideen beteiligt, ebenso bei der Vorbereitung und der Durchführung.

Besonders gut gelingt das z.B.
- beim Format "Hand in Hand", wo die Aktionen von den "Älteren" aus der Ruth-Schaumann-Schule (Förderschule Gehörlose) und dem Geschwister-Scholl-Gymnasium für die "Jüngeren" beider Schulen geplant werden,
- und beim Format "Couchtag", der meist von 6 bis 10 Jugendlichen der 9er und 10er-Klassen verschiedener Schulen für die ganze Jahrgangsstufe vorbereitet wird.

Unten ist ein gut gelauntes Couchtag-Team zu sehen.